Sonntag, 17. Dezember 2017
DEVELOPER Ziegert IT.
lorenz.png

CSU-Kandidaten stellen sich vor

aus der Allgäuer Zeitung vom 07.08.2013

Die CSU-Kandidaten für die Landtags-, Bezirkstags- und Bundestagswahl haben sich zu einem Frühschoppen im Gasthof Waldhorn getroffen. 


CSU-Landtagsdirektkandidat 
und Staatsminister Thomas Kreuzer sagte, dass die Regierung den Freistaat an die Spitze aller Bundesländer geführt habe. CSU-Landtagslistenkandidat Eric Beißwenger warnte vor Steuererhöhungen durch rot-grün und sah dabei den Mittelstand und die Landwirtschaft in Gefahr. CSU-Bundestagslistenkandidat Dr. Christian Schwarz machte deutlich, dass es einen Unterschied mache, welche Partei im Bund oder in einem Bundesland Regierungsverantwortung trage. Weiterhin stellte die CSU-Bezirkstagsdirektkandidatin Renate Deniffel die Bedeutung der sozialen Integration heraus. „Parallelgesellschaften sollten vermieden werden“, so Deniffel. Bezirkstagslistenkandidat Stephan Prause warb um Unterstützung für seinen Listenplatz. Ihm liege das Thema Inklusion am Herzen. (az)

 

 

Kommentar schreiben


Dezember 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31